Pächter/in für die Bewirtschaftung der Weichser Bürgerstubn gesucht!

IMG_6460
09. März 2024
von
Robert Gruber

3 Punkte aus der Kategorie Arbeitssieg

Ein strahlend blauer Himmel mit reichlich Sonnenschein begrüßte die Weichser Kicker der D2 heute früh in Ampermoching. Nach der kurzen Anfahrt stand bereits beim Warmmachen der schwer bespielbare Untergrund im Fokus. Die Spieler versuchten, sich irgendwie an das tiefe und schwere Geläuf zu gewöhnen, doch bereits die ersten Minuten der Partie offenbarten, dass es für beide Teams sehr schwer werden sollte, halbwegs attraktiven Fußball zu spielen. Immer wieder sprangen Bälle willkürlich herum, Pässe kamen nicht an oder weite und hohe Bälle konnten nur mit Mühe und Not verteidigt werden. Davon unbeeindruckt ackerten die Weichser um jeden Ball und spielten sich in der ersten Halbzeit schnell in der Hälfte des Gegners fest, nur das Tore schießen wollte nicht klappen. Ein einziges Mal ließ man den Gegner ziehen, und prompt wurde das Spiel auf den Kopf gestellt, der Gastgeber lag plötzlich in Führung. Auch davon ließen sich die Jungs nicht aufhalten und konnten kurz vor dem Halbzeitpfiff den Anschlusstreffer durch Benny erzielen. Bereits jetzt merkte man bei den meisten, wie kräftezehrend dieser Tag werden würde, und so waren alle froh, als der Schiedsrichter die Mannschaften in die Halbzeitpause schickte.

Unser Emil schaffte das mit der Regeneration offensichtlich am besten, denn gleich nach dem Wiederanpfiff setzte er den Gegner geschickt unter Druck, schnappte sich das runde Leder und führte den Weichser Nachwuchs auf die Siegerstraße. Auch in der Folgezeit drückte der Weichser Nachwuchs immer wieder aufs Gaspedal. Nach unzähligen Ecken, Flankenläufen und Torschüssen wurde es zwar immer wieder brenzlig im Strafraum des Gegners, nur das erlösende Tor zum 1:3 wollte am heutigen Vormittag einfach nicht fallen. Selbstverständlich setzte auch der Gegner mit Fortdauer der zweiten Halbzeit immer wieder Nadelstiche, doch die Weichser warfen sich in jeden Schuss, Moritz hielt alles, was es zu halten gab, und als Matija Sekunden vor dem Schlusspfiff gekonnt im Strafraum zur Ecke grätschte, waren drei verdiente Punkte der Lohn für viel Fleiß und harte Arbeit!

IMG_6462

Das könnte Dich auch interessieren

IMG_6650
  • Junioren
Knapper Sieg im Heimspiel gegen Gerberau
Mit einem knappen aber nicht unverdienten 1:0-Sieg verließen die Kicker der Weichser D1 am heutigen Sonntag den Platz. 60 lange und harte Minuten kämpften und ackerten die Jungs gegen gut stehende und stets kämpfende Gerberauer. Von Anfang an…
14. April 2024
von
Robert Gruber
IMG_2589.JPG
  • Junioren
…es gibt noch Luft nach oben!
Vor den Osterferien konnte unsere E2 den ersten Sieg einfahren. Das Spiel gegen Garching ging vielversprechend los und die Jungs zauberten bis zur Pause den Ball fünfmal ins gegnerische Netz. Mit diesem Vorsprung waren wir uns ziemlich sicher, das…
14. April 2024
von
Sandra Raisch
IMG_6580
  • Junioren
Keine Ostergeschenke für die D1
Am letzten Spieltag vor den Osterferien ging es für unsere D1 nach Allach. Bei ungemütlichen Verhältnissen, machte es uns der Gegner ebenso ungemütlich. In einem Spiel, das lange geprägt war von Fehlpässen, Unkonzentriertheiten und…
24. März 2024
von
Robert Gruber
IMG_2284
  • Junioren
Trainingseinheit in Aufhausen
Diese Woche machte uns das Wetter einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Der Regen setzte unsere Trainingsplätze unter Wasser und wir konnten nicht trainieren. Da am Samstag aber Heimspieltag ist, mussten wir uns etwas einfallen lassen. Also verlegten wir…
22. März 2024
von
Sandra Raisch
IMG_6553
  • Junioren
Action Pur mit Fußball5 in Weichs
Am Sonntag nahm unsere F-Jugend am zweiten Mini-Fußball-Event der Rückrunde teil, das, wie schon eine Woche zuvor, in Weichs ausgetragen wurde.Gleich zu Beginn erwischten unsere Kinder einen Traumstart und konnten das erste Spiel gegen Garching mit 2:1 f…
18. März 2024
von
Ferdinand Wirosaf
IMG_6495
  • Junioren
Vom Winde verweht…
… oder zumindest arg davon beeinflusst, war das Heimspiel unserer D2 am heutigen Samstag. Pünktlich zum Anpfiff, pfiff den Gästen aus Odelzhausen und den Weichsern ein rauher Wind um die Ohren. Der tiefe und matschige Boden tat sein übriges…
16. März 2024
von
Robert Gruber
Datenschutz
Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.