Pächter/in für die Bewirtschaftung der Weichser Bürgerstubn gesucht!

tempFileForShare_20231125-144654
25. November 2023
von
Stefan Fritz

Herbstmeister

Am heutigen Samstag ging es bei winterlichen Bedingungen in das Spitzenspiel gegen den zweitplatzierten TSV Dachau. Die Kinder wollten am letzten Spieltag der Vorrunde die Herbstmeisterschaft nach Weichs holen. Es war ein Spiel mit zwei komplett unterschiedlichen Hälften. In Halbzeit eins war vielen Weichser Spielern die Nervosität und auch der Respekt vor den körperlich überlegenen Dachauern anzumerken. Wir kamen nicht ins Spiel, agierten zu passiv im Zweikampf und so musste Ludwig 3 mal in höchster Not das 0:0 festhalten. Aber auch wir kamen 3 mal gefährlich vor das Tor der Dachauer. Unser Luka legte sich einmal den Ball zu weit vor und Vinzi versuchte 2 mal das Tor zu treffen, obwohl der Querpass die bessere Lösung gewesen wäre. Die Dachauer gingen dann doch verdient mit 1:0 in Führung. Ein Pass in den Strafraum konnte Ludwig aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht festhalten, wodurch der Stürmer des Gegners den Ball in das Tor schieben konnte. Unsere Kinder ließen daraufhin die Köpfe hängen, und wir gingen mit dem Rückstand in die Halbzeit. Wir stellten dann von 4-2-3-1 auf 4-4-2 um. Wir schworen uns in der Kabine auf unsere Stärken ein. Wille - Kampfgeist und auch unsere spielerische Stärke sollte mit den Witterungsbedingungen umgesetzt werden. Und die zweite Halbzeit war dann unsere Halbzeit. Es wurden die Zweikämpfe angenommen. Die Bewegung ohne Ball war wieder vorhanden. Das Aufbauspiel funktionierte deutlich effektiver und unsere beiden Stürmer beackerten das Aufbauspiel der Dachauer. Somit kamen wir immer näher vor das Tor der Dachauer. Unser Vinzi machte den verdienten Ausgleich zum 1:1. Kurz darauf kam dieser über die rechte Seite - und passte diesmal wunderschön in den Rückraum auf Eduard, der das viel umjubelte 2:1 machte. Es ging schlag auf schlag. Zwei Minuten Später wurde ein Freistoß von Vinzi unhaltbar in das Tor der Dachauer zum 3:1 abgefälscht. Wir beherrschten das Spiel - kassierten aber doch noch 7 Minuten vor Schluss das 2:3. Ein Freistoß aus gut 30 Metern flog an Freund und Feind vorbei und landete flach in unserem Tor.  Wir ließen aber nichts mehr anbrennen und gingen dann mit dem größeren Torchancenanteil und den dazugehörigen Siegeswillen verdient als Sieger vom Platz. Ich möchte meiner Mannschaft ein ganz großes Kompliment aussprechen. Auch heute agierten wir zu Beginn mit 4 2009er und 7 2010er gegen eine reine 2009er Mannschaft. Die Kinder haben einen phänomenalen Teamspirit ab Beginn der Saison entwickelt, den Sie im Training und auch im Spiel immer hervorragend umgesetzt haben. Jetzt geht es in die wohlverdiente Winterpause mit ein paar Einheiten in der Soccerhalle. 

Das könnte Dich auch interessieren

IMG_1996
  • Junioren
Hallenturnier der 2014er
Heute fand in unserer Weichser Halle ein Turnier für die 2014er statt. Sieben Vereine waren bei uns zu Gast und wir durften faire und spannende Spiele genießen. Dieses Turnier war natürlich nur mit Unterstützung möglich…
28. Januar 2024
von
Sandra Raisch
0adce5b0-0f06-4a83-8154-be1ba9de3ca9
  • Junioren
Hallentraining mal anders bei der D-Jugend
Am heutigen Samstag morgen war unsere D-Jugend zu Gast bei unseren Freunden vom TSV Bergkirchen. In der nagelneuen Halle in Bergkirchen fand ein nicht ganz so alltägliches Training satt. Beide D-Mannschaften spielten mit jeweils 3 4+1-Teams ein kleines, aber spannendes…
27. Januar 2024
von
Robert Gruber
WhatsApp Image 2024-01-13 at 08.52.35
  • Junioren
Ticket für DHM-Hauptrunde gebucht
Mit etwas Glück und den richtigen Ergebnissen in den wichtigen Spielen schafften unsere 2013er die Qualifikation für die DHM-Hauptrunde. Am Samstag morgen steckte das Team, welches mit einigen 2014er verstärkt wurde, zunächst zwei verdiente Niederlagen ein…
15. Januar 2024
von
Tobias Knechtel
IMG_1983
  • Junioren
Gut gespielt, Quali verpasst
Am Sonntag freuten sich die 14er auf die Qualifikationsrunde der DHM in Bergkirchen. Nachdem letztes Jahr die Hauptrunde erreicht wurde, war das dieses Jahr auch wieder unser Ziel. Allerdings wurden uns Gegner zugelost, die uns bestimmt an unsere Leistungsgrenze bringen…
15. Januar 2024
von
Sandra Raisch
4
  • Junioren
2012er haben keine Chance auf die Hauptrunde
Am heutigen Sonntag Nachmittag rundeten unsere 2012er die Qualifikationsrunde zur Dachauer Hallenmeisterschaft aus Weichser Sicht ab. In der nagelneuen Halle in Schwabhausen fanden die Jungkicker allerdings nie wirklich ins Turnier und das, obwohl gleich im ersten Spiel gegen die favorisierten…
14. Januar 2024
von
Robert Gruber
f
  • Junioren
Das erste Mal DHM
Am Samstag stand die erste Runde der Dachauer Hallenmeisterschaft für die F-Jugend an. Gespielt wurde in Schwabhausen.Nachdem wir die Hinrunde durchaus positiv beenden konnten, war es nun das Ziel unseren Gegnern in der Halle das Leben schwer zu…
14. Januar 2024
von
Ferdinand Wirosaf
Datenschutz
Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.