Pächter/in für die Bewirtschaftung der Weichser Bürgerstubn gesucht!

9535ae_8e22930d8abb43e4811d473bcb430433~mv2.jpg
19. Juni 2022
von
Sandra Raisch

Englische Woche

Wir Weichser Fußballerinnen haben zum Ende der Saison eine Mammutaufgabe zu bewältigen: 3 Spiele in 5 Tagen!

Bevor dieser Marathon begann, hatten wir noch die Argentinnierinnen zu Gast. Diese Mannschaft befindet sich einen Tabellenpkatz über uns und es gab eine gute Chance auf ein erfolgeiches Spiel. Die Temperaturen waren tropisch und die spanischen Wortfetzen, die durch die Weichser Luft schwebten, versetzten uns beinahe in Urlaubsstimmung. Vamos chicas! Auf geht`s! Am Anfang schlugen wir uns, wie meistens, sehr gut. Wir erarbeiteten uns Chancen und hielten hinten dicht. Das Tor der Argentinierinnen war schön herausgespielt und für unsere Keeperin unhaltbar. So gingen wir in die Pause und waren guten Mutes, das Ding noch zu drehen. Danach kickten wir engagiert weiter und die Luft wurde langsam dünn, denn die Auswechsler waren knapp und die Hitze machte das Durchhalten nicht einfacher. Ein paar Carambas und Carachos später, lautete das Ergebnis 0:3 für Centro Argentino. Obwohl das Ergebnis sehr deutlich wirkt, war das Spiel relativ ausgeglichen und wir können mit unserer Leistung durchaus zufrieden sein.

Am gestrigen Samstag begann nun die englische Woche und unser Gegner war das Team München, das sehr deutlich die Tabellenspitze anführt. Wir hatten sehr, sehr großen Respekt und stellten uns auf eine deutliche Niederlage ein. Das Hinspiel ging damals 11:0 an die Müncherinnen und wir sahen wie blutige Anfängerinnen aus. Die Hitze über dem Weichser Fußballplatz war enorm und wir versuchten sie mit Wasserkübeln und genügend Trinkpausen erträglicher zu machen. Unser Plan war, das Spiel seh defensiv anzugehen und dann auf mögliche Konterchancen zu hoffen. So sparen wir unsere Kräfte und die Niederlage wird vielleicht nicht ganz so hoch. Der Plan war gut, denn zur Halbzeit stand es lediglich 0:1 für München. Das war sehr gut! Noch besser war, als uns tatsächlich der Ausgleich in der Mitte der zweiten Halbzeit durch einen schönen Schuss aus der zweiten Reihe gelang! Was für ein Ding! Nun war das Weichser Kämpferherz geweckt! Die ganze Mannschaft wollte diesen Spielstand nicht aus der Hand geben. Und so schmissen wir alles rein, was ging. Unsere Keeperin hielt die Unhaltbaren und war gestern für die fast schon verzweifelten Gegnerinnen nicht bezwingbar. Wir setzten dieser enormen Mannschaftsleistung am Ende noch die Krone auf, als uns das 2:1 gelang. Unglaublich! Damit hat wirklich niemand gerechnet! Simone brachte es auf den Punkt: "Wir sind Turniersieger-Besieger!"

Mit diesen positiven Vibes fahren wir heute nach Günding und am kommenden Dienstag treffen wir noch einmal auf die Argentinierinnen. Lasst euch überrachen :-)

9535ae_8e22930d8abb43e4811d473bcb430433~mv2.jpg 9535ae_0a3d7f62f9b043a6a379c76cc782a64a~mv2.jpg 9535ae_998c12071c1c4a0a8a2bfbbcb6806299~mv2.jpg

Das könnte Dich auch interessieren

Bayern-Header
  • Junioren
  • Verein
  • AH
  • 1. Mannschaft
  • 2. Mannschaft
Pokalkracher gegen den FC Bayern München für unsere AH
Was für ein Hammerlos!!In der dritten Pokalrunde trifft unsere SG Weichs/Indersdorf gegen die Senioren A vom FC Bayern München. Der amtierenden Deutsche Meister Senioren A gastiert am 6. Mai um 18:30 Uhr in Markt Indersdorf.Wir freuen uns…
15. April 2024
von
Robert Gruber
WhatsApp Image 2024-04-15 at 11.57.14
  • Junioren
Dritter Fußball5-Spieltag unserer F-Jugend in Trudering
Am Samstag durfte unsere F-Jugend beim Mini-Fußball-Event in Trudering antreten.Bei strahlendem Sonnenschein war bereits um 09.00 Uhr Anpfiff und die Kinder legten los.Im ersten Spiel traten unsere Weichser gegen Poing an.Die Partie war sehr eng und es…
15. April 2024
von
Ferdinand Wirosaf
IMG_6650
  • Junioren
Knapper Sieg im Heimspiel gegen Gerberau
Mit einem knappen aber nicht unverdienten 1:0-Sieg verließen die Kicker der Weichser D1 am heutigen Sonntag den Platz. 60 lange und harte Minuten kämpften und ackerten die Jungs gegen gut stehende und stets kämpfende Gerberauer. Von Anfang an…
14. April 2024
von
Robert Gruber
IMG_2589.JPG
  • Junioren
…es gibt noch Luft nach oben!
Vor den Osterferien konnte unsere E2 den ersten Sieg einfahren. Das Spiel gegen Garching ging vielversprechend los und die Jungs zauberten bis zur Pause den Ball fünfmal ins gegnerische Netz. Mit diesem Vorsprung waren wir uns ziemlich sicher, das…
14. April 2024
von
Sandra Raisch
WhatsApp Image 2024-04-05 at 13.57.29
  • Verein
Throwback Thursday - heute vor 25 Jahren
Spannend, was man manchmal in der Zeitung liest 😉…
04. April 2024
von
Robert Gruber
IMG_6580
  • Junioren
Keine Ostergeschenke für die D1
Am letzten Spieltag vor den Osterferien ging es für unsere D1 nach Allach. Bei ungemütlichen Verhältnissen, machte es uns der Gegner ebenso ungemütlich. In einem Spiel, das lange geprägt war von Fehlpässen, Unkonzentriertheiten und…
24. März 2024
von
Robert Gruber
Datenschutz
Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.