Pächter/in für die Bewirtschaftung der Weichser Bürgerstubn gesucht!

082210_c5564b5471ea416c9e62047dfad65391~mv2.jpg
26. März 2023
von
Stefan Fritz

Verkorkste Auswärtsfahrt

Am gestrigen Samstag ging es nach Thalkirchen. Bereits in der Vorrunde waren wir dort zu Gast, und kamen seinerzeit gegen eine sehr homogene spielstarke Mannschaft nicht über ein 1:1 hinaus.

Mit dieser Erkenntnis wurden die Kinder auf eine hohe Zweikampf und Laufbereitschaft sowie Teamgeist eingeschworen.

Die ersten 3 Minuten spielte das Team sauber durch die eigenen Reihen und kam Richtung

Tor der Münchner. Soweit so gut. In der 4. Minute verloren wir im Aufbau in der eigenen Hälfte den Ball - gingen dann nicht konsequent in den Zweikampf und es hieß 1:0 für das Team aus Thalkirchen.

Waren die Kinder noch letzte Saison und in der Vorrunde bei Rückständen die "Weichser Mentalitätsmonster", ließen Sie nach dem Tor alle die Köpfe hängen und spielten auch so Fußball. Bis auf unsere Laura mit der besten Zweikampfquote in der Abwehr sowie unseren Ludwig, der alles hielt, was zu halten war, hatten wir an dem Tag einen kollektiven Ausfall. Die Münchner kamen wieder durch unsere Fehlpässe und schwachen Zweikampfverhalten vor das Tor, und erzielten zur Mitte und Ende der ersten Hälfte das 2:0 und 3:0.

In der Pause wurde versucht die Kinder wach zu rütteln, dass eine positive zweite Hälfte gestaltet wird. Die Kinder ließen in Halbzeit zwei bis auf einen Versuch keine Torchancen der Münchner mehr zu. Durch eine etwas höhere Laufbereitschaft ging es dann auch öfters Richtung Münchner Tor. Wenn jedoch ein Rückpass bzw. nochmaliger Querpass zum einschussbereiten Mitspieler möglich gewesen wäre, wurde dies durch zu viel Eigensinnigkeit bzw. fehlender Übersicht nicht umgesetzt, und die Chance war vergeben.

Genauso wurden hohe Bälle direkt vorm Tor, nicht per Kopf zum Abschluss gebracht.

Wir bekamen dann durch ein Handspiel ein Strafstoß zugesprochen, welchen Vinzi in der 41. Minute zum 1:3 verwandelte. Es wurde dann weiterhin mit zu wenig Leidenschaft gespielt, dass es zu zwingenden Torchancen kam. Bezeichnend für das Spiel war dann die 55 Minute. Ein Querpass vorm freien Tor wurde nicht flach ins Tor geschoben, sondern es wurde der Münchner an der Hand angeschossen. Der 2. Strafstoß wurde von Vinzi über das Tor gesetzt.

Danach war auch Schluss. Eine verdiente Niederlage - wo die Erkenntnis für den ein oder anderen Spieler sein muss, dass für ein Sieg etwas mehr getan werden muss, und es keine Selbstläufer gibt.

Das könnte Dich auch interessieren

Bayern-Header
  • Junioren
  • Verein
  • AH
  • 1. Mannschaft
  • 2. Mannschaft
Pokalkracher gegen den FC Bayern München für unsere AH
Was für ein Hammerlos!!In der dritten Pokalrunde trifft unsere SG Weichs/Indersdorf gegen die Senioren A vom FC Bayern München. Der amtierenden Deutsche Meister Senioren A gastiert am 6. Mai um 18:30 Uhr in Markt Indersdorf.Wir freuen uns…
15. April 2024
von
Robert Gruber
WhatsApp Image 2024-04-15 at 11.57.14
  • Junioren
Dritter Fußball5-Spieltag unserer F-Jugend in Trudering
Am Samstag durfte unsere F-Jugend beim Mini-Fußball-Event in Trudering antreten.Bei strahlendem Sonnenschein war bereits um 09.00 Uhr Anpfiff und die Kinder legten los.Im ersten Spiel traten unsere Weichser gegen Poing an.Die Partie war sehr eng und es…
15. April 2024
von
Ferdinand Wirosaf
IMG_6650
  • Junioren
Knapper Sieg im Heimspiel gegen Gerberau
Mit einem knappen aber nicht unverdienten 1:0-Sieg verließen die Kicker der Weichser D1 am heutigen Sonntag den Platz. 60 lange und harte Minuten kämpften und ackerten die Jungs gegen gut stehende und stets kämpfende Gerberauer. Von Anfang an…
14. April 2024
von
Robert Gruber
IMG_2589.JPG
  • Junioren
…es gibt noch Luft nach oben!
Vor den Osterferien konnte unsere E2 den ersten Sieg einfahren. Das Spiel gegen Garching ging vielversprechend los und die Jungs zauberten bis zur Pause den Ball fünfmal ins gegnerische Netz. Mit diesem Vorsprung waren wir uns ziemlich sicher, das…
14. April 2024
von
Sandra Raisch
IMG_6580
  • Junioren
Keine Ostergeschenke für die D1
Am letzten Spieltag vor den Osterferien ging es für unsere D1 nach Allach. Bei ungemütlichen Verhältnissen, machte es uns der Gegner ebenso ungemütlich. In einem Spiel, das lange geprägt war von Fehlpässen, Unkonzentriertheiten und…
24. März 2024
von
Robert Gruber
IMG_2284
  • Junioren
Trainingseinheit in Aufhausen
Diese Woche machte uns das Wetter einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Der Regen setzte unsere Trainingsplätze unter Wasser und wir konnten nicht trainieren. Da am Samstag aber Heimspieltag ist, mussten wir uns etwas einfallen lassen. Also verlegten wir…
22. März 2024
von
Sandra Raisch
Datenschutz
Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.